Kassenarbeitsplatz


mit vielfältigen Funktionen.

Die Kasse NEW YORK


Kassensysteme von CLARITY & SUCCESS vereinen schon immer einfache Bedienbarkeit, elegante Optik und modernste Computertechnologie.

Jetzt gehen die Soft- und Hardwareexperten für die Schmuckbranche noch einen Schritt weiter: Die Touchkasse NEW YORK wird dank Rückdisplay mit integrierter Kamera interaktiv.

Die Kamera im Display ist in der Lage, mittels Gesichtserkennungssoftware Alter, Geschlecht und Stimmung des Kunden zu bestimmen und liefert so wertvolle Impulse für weitere Werbemaßnahmen.

So bekommen Juweliere ein detailliertes Bild ihrer Kunden – und das alles auf Basis aktueller Datenschutzbestimmungen. Darüber hinaus kann mit dem Einverständnis des Kunden ein Bild von ihm in der Kundenverwaltung abgespeichert werden. Bei seinem nächsten Besuch erkennt die Kasse ihn wieder und zeigt dem Verkäufer die dazugehörigen Daten an.

Die neue Kasse, die in den Farben schwarz und weiß erhältlich ist, kann aber noch mehr.  Auch in Richtung des Verkäufers ist eine Kamera installiert, mit deren Hilfe sich Mitarbeiter ganz einfach ein- und ausloggen können – ganz ohne Passwort. So wird die Zeiterfassung zum Kinderspiel.

Gerade das Rückdisplay bietet weitere vielfältige Möglichkeiten zur interaktiven Kundenkommunikation. Während der Kassierer die Ware einscannt, erscheint diese auf dem Display. Aber nicht nur das – zudem werden dem Kunden zeitgleich passende Produktvorschläge angezeigt. Eine kleine und effektive Verkaufshilfe, die zu weiteren Spontaneinkäufen führt. Denn so sieht der Kunde beispielsweise, dass zu der Kette, die er gerade kaufen möchte, auch ein passender Ring angeboten wird, den er gleich mitnimmt. Die angezeigten Vorschläge werden automatisch erzeugt, abhängig von vorherigen Kundeneinkäufen.

Als weiteren Service kann der Versand des Kassenbelegs per E-Mail angeboten werden. Davon profitiert auch der Kunde, da vermieden wird, dass die Rechnung verloren geht oder mit der Zeit die Farbe auf dem Thermopapier ausbleicht. Dafür muss der Käufer einfach nur seine E-Mail-Adresse auf dem rückwärtigen Display eingeben und binnen weniger Sekunden erhält er den Kassenbeleg in seinem E-Mail-Konto. Der digitale Versand hat zudem einen umweltschonenden Aspekt, da nicht mehr so viele Ausdrucke erstellt werden müssen.

Heutzutage sind Werbemaßnahmen über das Alltagsgeschäft hinaus überaus wichtig. Da dafür aber das schriftliche Einverständnis des Kunden benötigt wird, schrecken auch viele Juweliere vor dem hohen Verwaltungsablauf zurück. Dank der eingebauten Touchfunktion im Rückdisplay ist dieser Arbeitsgang jedoch in wenigen Sekunden erledigt. Direkt im Kassiervorgang wird der Kunde abgefragt, ob er die Datenschutzerklärung unterschreiben möchte, um weitere Werbung zu erhalten. Die Unterschrift erfolgt ganz einfach mit dem Finger auf dem Display und wird danach in der Kundenverwaltung abgespeichert. Kaum Aufwand für wertvolle Unterschriften zur langfristigen Kundenbindung.

Durch die stetige Kommunikation mit den Kunden kann auch kontinuierlich der Service verbessert werden. Um die Zufriedenheit der Käufer zu ermitteln, kann über das Rückdisplay vordefinierte Szenarien abgefragt werden. Gefällt der Service? Ist das Schmuckangebot ausreichend? Diese Kennzahlen lassen sich über die Kundenbefragung am Rückdisplay ermitteln. Für den Befragten nur wenig Aufwand: Die Antworten können mittels Smileybewertung abgegeben werden.

Sollte gerade kein Verkauf an der Kasse stattfinden, muss das Display nicht ausgeschaltet bleiben. Ganz nach dem individuellen Geschmack und abhängig von der Saison können Bilder oder Produktvideos abgespielt werden. Bewegte Bilder gelten als Blickfang und regen zum Kauf an. So kann der Kunde zusätzlich auch auf zeitlich begrenzte Aktionen und Angebote hingewiesen werden.

Neben dem kommunikativen Rückdisplay können noch weitere Funktionen zur optimalen Ausschöpfung der Verkaufspotenziale genutzt werden. Beispielsweise lassen sich mehrere Filialen über die Retail Statistics Software verbinden, die es Filialisten, Franchisegeber und Lieferanten ermöglicht, Auswertungen Ihrer Verkaufsstandorte von einem Arbeitsplatz aus zu verwalten.

Über die Live Sales Tracker App können zudem alle Umsatz- und Verkaufsdaten in Echtzeit auf dem Smartphone empfangen werden. Wie viel Umsatz machen die einzelnen Läden, welche Mitarbeiter haben besonders gut verkauft? Wie viele Artikel wurden verkauft? Schnelle Antworten auf diese wichtigen Fragen bietet diese App. 

Touchkasse

NEW YORK

Preise

Touchkasse NEW YORK

Grundpreis der Kasse ohne weiteres Zubehör.

1.490 €

Integrierter Barcodescanner

Farben: schwarz oder weiß

290 €

Rückdisplay

10,1" LED, Farbe: schwarz oder weiß

370 €

...oder möchten Sie Prospekte per Post erhalten? Dann geht es hier entlang:

Zur Prospektbestellung

Interesse? Fragen?
Wir freuen uns auf ein Gespräch!


Martin Brosch

Vertriebsmitarbeiter

Telefon +49 5201 6627 7204

Fax +49 5201 6627 5204
Mobil +49 1761 1662 724

martin.brosch@clarity-success.com

Skype skype@martin.brosch

Ich spreche:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Portugiesisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Polnisch

Vertrieb
Telefon +49 5201 6627 7200
sales@clarity-success.com

Es wurden keine Ergebnisse für die Suchanfrage gefunden

8
0