Vaessen Juweliere Diamantengeschäft & Uhrmacher

Vaessen Juweliere in Heerlen

Vaessen Juweliere in Heerlen

Das Geschäft mit über 100 jahren Firmengeschichte

Das Geschäft mit über 100 jahren Firmengeschichte

Juwelier Vaessen ist eine Institution im niederländischen Schmuck- und Uhrenhandel. Das weit über die Grenzen der Niederlande hinaus bekannte Familienunternehmen führt seit dem Jahr 2000 den Titel „Königlicher Hoflieferant“, welcher in Anerkennung von über 100 Jahren Qualität und Verlässlichkeit im Auftrag der Königin verliehen wurde. Seit 1933 finden Kunden Juwelier Vaessen am Bongerd 11 im Zentrum von Heerlen.

Das Unternehmen wird jetzt in der 4. Generation von den Urenkeln des Firmengründers geführt. Servaas Vaessen hat als gelernter Uhrmacher und Geschäftsführer die Aufgabe übernommen, die erfolgreiche Familiengeschichte weiter zu schreiben und den traditionsreichen Juwelier in die Zukunft zu führen. Und weil diese Zukunft digital ist, vertraut Servaas Vaessen bei der Warenwirtschaft auf die Juwelier Software von CLARITY & SUCCESS. „Bei uns gilt seit jeher das Motto: Nur das Beste ist gut genug – darum kam bei der Wahl unserer Software nur der Marktführer in Frage“.

Bereits die erste Recherche im Internet überzeugte den Geschäftsführer Servaas Vaessen hinsichtlich der Präsentation und der Möglichkeiten, die CLARITY & SUCCESS bietet, um Verkäufe, Reparaturen und Lieferantenbestellungen schnell, individuell und effektiv zu managen. So fiel die Entscheidung leicht, den königlichen Hofjuwelier mit zukunftsfähiger Juwelier Software von CLARITY & SUCCESS zu optimieren.

„Datenübernahme, Schulung und vor allem der Support sind vorbildlich, so dass unsere Mitarbeiter sich viel schneller als erwartet an die neue Software gewöhnt haben“, sagt Servaas Vaessen, der besonders die elektronische Lieferantenliste für zügige Warenbestellungen schätzt.

Nachdem der Start mit CLARITY & SUCCESS so erfolgreich ist, plant Servaas Vaessen bereits die nächsten Schritte. So soll der Onlineshop der Website www.vaessen.nl möglichst zeitnah an die Juwelier Software gekoppelt werden, um auch im Internet jeden Kunden wirklich „königlich“ bedienen zu können. 

6
0